Pressemitteilung

  • Motorsport

Hankook Ventus Race ebnet Jansen und Poland den Weg zum Doppelsieg

Hankook Ventus Race ebnet Jansen und Poland den Weg zum Doppelsieg

Vom 10. bis 12. Mai fand das zweite Event der Supercar Challenge Saison 2024 in der Motorsport Arena Oschersleben (Deutschland) statt. Auf dem 3,667 Kilometer langen Kurs in der Magdeburger Börde feierten die Niederländer Mex Jansen und Jordin Poland vom Team Koopman Racing mit der Unterstützung des Hankook Ventus Race zwei eindrucksvolle Siege im BMW M6 GT3. Mit einem perfekten Start in den ersten Lauf des Wochenendes sorgte Poland direkt für klare Verhältnisse. Auch die Safety-Car-Phase, die das Feld zwischenzeitlich wieder enger zusammenbrachte, konnte ihn nicht stoppen. Nach dem Boxenstopp übernahm Jansen das Steuer, der den BMW auf dem ersten Platz sicher ins Ziel brachte. Ein ähnliches Bild ergab sich im zweiten Rennen, in dem Poland und Jansen das optimale Griplevel des Hankook Rennreifens nutzten und einen souveränen dritten Saisonsieg bejubelten. Dank des Doppelerfolges baute das niederländische Duo seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Auf der berühmten belgischen Rennstrecke von Spa-Francorchamps kommt es vom 31. Mai bis zum 2. Juni zum nächsten Kräftemessen im niederländischen Championat.

 

Highlights: https://www.youtube.com/watch?v=l3RFI4GKtwI

Hankook gehört im internationalen Motorsport seit Jahrzehnten zu einer der ersten Adressen. Weltweit renommierte Serien werden ebenso mit den Rennreifen von Hankook beliefert wie hochklassige Nachwuchsformate oder beliebte Breitensport-Events. Mit neuen Kooperationen und Partnerschaften baut das Unternehmen seinen Status als Global Player im Motorsport kontinuierlich aus. Seit der Saison 2023 ist Hankook neuer und exklusiver technischer Partner und Reifen-Lieferant der ABB FIA Formula E World Championship. Für die Weltmeisterschaft wurde in enger Zusammenarbeit mit der Formel E der iON Race entwickelt. Der High-Performance-Reifen besteht zu rund 30 Prozent aus nachhaltigen Materialien. Mit diesem Engagement macht Hankook erneut einen zukunftsweisenden Schritt in Richtung Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Motorsport. Eine weitere Kooperation hat der Premium-Reifenhersteller mit dem italienischen Sportwagenbauer Lamborghini Squadra Corse vereinbart und ist seit 2023 offizieller technischer Partner und exklusiver Reifenlieferant der Lamborghini Super Trofeo. Insgesamt umfasst das Engagement von Hankook ein breites Spektrum. Dazu gehört die 24H Series powered by Hankook, eine der stärksten Langstreckenserien der Welt, ebenso wie im Rallye-Sport die FIA ERC4 Junior Championship. Auch die bekannte Tourenwagen-Meisterschaften TCR Italy sowie viele hochklassige Markenpokale verschiedenster renommierter Hersteller, Nachwuchs-Formelserien und unterschiedliche internationale Motorsport-Events werden von Hankook mit Rennreifen und technischem Know-how unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.hankook-motorsport-media.com

alle Pressemitteilungen

Downloads

Hankook Ventus Race ebnet Jansen und Poland den Weg zum Doppelsieg

MEX JANSEN & JORDIN POLAND- BMW M6 GT3 - Koopman Racing / SUPERCAR CHALLENGE - ADAC Racing Weekend at Motorsport Arena Oschersleben , Oschersleben, Germany, May, 12, 2024, Photo: Rob Eric Blank

File size: 13 MB

9pm media

Motorsports Communications

+49 (0) 40 65915300